Lichtsteuerungen für cluster-control

Die elektronische Ansteuerung und Regelung der cluster control erfolgt durch die Lichtsteuerung „Lighting Control LC14″ in der 3-Kanal-Ausführung. Die max. Belastbarkeit ist abgestimmt auf den leistungsstärksten Converter. Diese beträgt 100 Watt.

Erhältliche Leistungs-Erweiterungs-Module „PEM14 3-Kanal” ermöglichen eine Leistungserhöhung um 100 Watt je Modul. Eine einzelne Lighting Control LC14 steuert bis zu 255 Erweiterungs-Module.

Diese Lichtsteuerung kann auch nachträglich in bereits vorhandene daytime® LED-Beleuchtungssysteme der cluster control-Linie integriert werden.

Ebenso kann das manuelle 3-Kanal daytime® Dimm-Modul durch die elektronische Variante LC14 3-Kanal ersetzt werden.

Dimm-Modul 3-Kanal „cluster control”

Manueller Handdimmer mit Auto-Softstart


zum Produkt

Leistung-Erweiterungs-Modul PEM14 3-Kanal „cluster control”

Mit diesem Erweiterungs-Modul kann eine weitere Leuchte bis zu 100 Watt an die LC14 3-Kanal angeschlossen werden


zum Produkt

Lighting Control LC14 3-Kanal „cluster control”

Automatische Simulation der natürlichen Lichtverhältnisse für Tag und Nacht


zum Produkt